Sicher & sorglos Urlaub machen 

Skifahren im Lachtal

Winterspaß ganz in der Nähe vom Hotel Lercher

Das Lachtal liegt ca. 35 Auto-Minuten entfernt vom Murauer Gasthof Hotel Lercher und ist als Familienskigebiet mit romantischen Hütten bekannt. Es ist eines der schönsten, größten und auch schneesichersten Skigebiete der Steiermark. Der höchste Punkt liegt auf 2.222 m Seehöhe.

Das Skigebiet Lachtal garantiert Winterspaß für mehrere Tage beim Skifahren, Freeriden und Snowboarden. Für Abenteurer wartet eine 1,5km lange beleuchetete Rodelbahn. Auch die Genuss-WinterliebhaberInnen kommen inmitten der stillen Natur auf Ihre Kosten.

Nach einem aktiven Tag erwartet Sie in Lercher's Wirtshaus ein leckeres Essen. Entspannen Sie sich im Wellnessbereich bevor Sie in eines der gemütlichen Betten in Ihrem Zimmer im Hotel oder Gasthof fallen.

Sicher am Schiberg

Auf den Bergbahnen (Sessellift und Schlepper) sowie in allen Anstehbereichen (Liftkasse, Zugang Seilbahnen und Lifte) ist ein wintersportgerechter Mund-Nasen-Schutz erforderlich. Sie finden zusätzliche Liftkassen und Ticketautomaten bei der Talstation.

Bequem können Sie Ihr Ticket bereits online zu Hause kaufen. Die Liftkassen und die Sanitärräume sind ausreichend mit Desinfektionsmittel-Spendern ausgestattet. Zusätzlich werden alle Wintersportler durch Hinweisschilder bei den zugängen zu den Bahnen und Liften auf die Vorsichtsmaßnahmen am Berg aufmerksam gemacht.

Sicher durch den Winter am Kreischberg und Lachtal als pdf zum Download (1.0MB)

Urlaub mit alternativen Wintersportarten

Lercher's Winterspecialab € 236,00

- 3 / 4 / 5 Nächte im 4-Stern oder 3-Stern Haus
- 2x Leihausrüstung Ihrer Wahl (Skitourengehen, Langlaufskier, Rodel oder Schneeschuhe)
- Halbpension und Nachmittagsjause

zum Angebot

Lifte, Pisten und weitere Informationen zum Skigebiet Lachtal

Lifte und Gondeln

Im Wintersportgebiet Lachtal erwarten Sie 2 6er-Sesselbahnen und 6 Schlepplifte.

Für die Kleinen gibt es einen Zauberteppich und einen Teddy-Seillift. Auf den Pisten rasen sie durch den Minislalom beim Figurenparcour und auf der Wellenbahn.

Pistenkilometer und Schwierigkeitsgrade

Auf dem Pistenplan findet man 25 km blau-rote-schwarze Pisten. Freerider kommen voll auf Ihre Kosten. Herrliche Abfahrten mit vielen natürlichen Jumps warten auf Sie und in der Ski-Area üben bereits alle kleinen Border-Freaks um in die Wildnis auszubrechen. Zusätzlich gibt es 10 km Skirouten, zwar markiert, die jedoch nicht präpariert und kontrolliert werden, sowie 1 Langlaufloipe, 1 Winterwanderung, 1 beleuchteten Eislaufplatz und 1 beleuchtete Rodelbahn.

Weitere Informationen zum Skigebiet

Die Öffnungszeiten der Skilifte sind täglich von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr. 150 Hektar Pistenfläche garantieren optimalen Spaß. Echtes "Freeride Feeling" gibt es abseits der Piste. Das "Kinder-Lachtal" verspricht eine tolle Zeit mit Mini-Slalom, buntem Figuren-Parcours, Wellenbahn und Schatzsuche. Ermäßigungen erhalten Sie direkt beim Kauf von Mehrtagesskipässen. Weiters gibt es auch Preiszuckerl für Familien und eigene Family Days in der Vor- und Nachsaison, wo Kinder bis 15 Jahren kostenfrei Skifahren. Ihren Skipass können Sie bereits sicher online auf der Website des Skigebietes mit Ihrer alten Keycard erwerben oder beim Ticketautomat bei der Talstation.

Durch die Kooperation von Lachtal und Kreischberg kann man auf 2 Bergen in der Urlaubsregion Murtal mit einem Skipass fahren. Am Lachtal gelten außerdem Vorteile durch den Steiermark Joker und den Murtal 8er-Schipass.

Der Skiverleih ist beim Sportshop Skirent Lachtal bei der Talstation der 6er Sesselbahn möglich.

Kontakt Lachtal-Lifte u. Seilbahnen GmbH & Co KG

8831 Schönberg-Lachtal 402
Tel.: 0043 3587 2030, Fax: 0043 3587 20304
Mail: office (at) lachtal. at, Web: www.lachtal.at

Pistenpanorama

Sicheres Skivergnügen am Lachtal

Die Sonnenstrahlen rütteln Sie sanft aus dem Schlaf. Sie öffnen das Fenster und lassen die kristallklare Luft herein. Ganz aufgeregt machen Sie sich für Ihren Skitag am Lachtal zurecht. Der wohlig warme Geruch von frischem Gebäck und Kaffee dringt in Ihre Nase. Ihr Frühstück mit hausgemachten Köstlichkeiten wartet auf Sie. Gestärkt fahren Sie mit Ihrem Auto ca. eine halbe Stunde ins Lachtal.

An der Talstation angekommen bemerken Sie, dass Sie Ihre Skistecken verloren haben. Bequem beschaffen Sie sich beim Sportshop Skirent Lachtal Abhilfe. Online haben Sie bereits Ihr Ticket für Ihren Skipass gelöst bzw. neben der regulären Kassa haben Sie auch die Möglichkeit den kontaktlosen Ticketautomaten zu bedienen. Mit Abstand und wintersportgerechtem Mund-Nasen-Schutz (Buff, Bandanas etc.) stellen Sie sich beim Sessellift an.

Oben auf 2.222m Seehöhe angekommen stürzen Sie sich sofort ins Vergnügen. Die breiten, perfekt präparierten Pisten machen Lust auf mehr. Zwischendurch testen Sie immer wieder einmal Ihre Freeride-Künste abseits der Piste und stellen die herrlichen Abfahrten auf die Probe. Sanfte Sprünge in den weichen Tiefschnee lassen Sie Freiheit spüren.

Falls Sie doch einmal ein paar Tipps von den Profis wünschen, sind Sie bei der Skischule Brunner gut aufgehoben. Ob als Erwachsener oder Kind, zur Einzelstunde oder Gruppenerlebnis – die Skischule Brunner ist bereit Ihnen die Kunst und Freunde des Skisports näher zu bringen. Sicher lernen hier schon die Kleinen und üben wie die Großen in der Ski-Area und dem „Kinder-Lachtal“.

Sportshop Skirent Lachtal    Skischule Brunner

Genießen Sie Ihren Wintertag am Lachtal

Zum Aufwärmen besuchen Sie eine der bekannten romantischen Hütten im Lachtal. Bei echten Hüttenklassikern lassen Sie es sich gut gehen. Nach den deftigen Speisen wartet ein kleines Schnäpschen auf Sie.

Aufgewärmt und gestärkt geht es weiter. Sie freuen sich schon auf die anspruchsvolleren weiteren Abfahrten. Atemlos erreichen Sie die Talstation. Als richtiger Pistenflitzer sind Sie neugierig wie viele Kilometer Sie geschafft haben. Gut, dass Ihnen die Skiline auf der Website des Lachtal direkte Abhilfe beschafft und Ihre Pistenkilometer aufgezeichnet hat. Sicher nehmen Sie die kurvenreiche Straße bis nach Murau zur Unterkunft zurück.

Nach einem gefühlten Frischluftüberschuss haben Sie sich eine kleine Ruhepause verdient. Frisch geduscht und wieder aufgewärmt im intimen Wellnessbereich, betreten Sie das Restaurant und lassen sich von unseren heutigen regionalen Empfehlungen mit einem ausgewählten Glas Steirischen Wein oder Schluck Murauer Bier verwöhnen.

Erfüllt lassen Sie Ihren Tag Revue passieren und sinken in die weichen Kissen Ihres kuscheligen Bettes.