Zeit zu Zweit - jetzt Auszeit sichern!

Geführte Wanderungen & Touren

Hoch hinaus in den Bergen von Murau

Sie haben Interesse an einer geführten Tour in den Bergen von Murau? Mit Erwin Purgstaller werden Sie gemeinsam und sicher auf jeden Berg hinauf und wieder hinunterkommen.

Erwin Purgstaller ist der Schwager von Anna Lercher. Seit seiner Kindheit ist er im Sommer als auch im Winter in den Bergen unterwegs. Irgendwann hat er die Liebe zur Natur und zu den Bergen entdeckt. Als staatlich geprüfter Berg- & Skiführer bietet er eine Variation an geführten Touren an.

Erwin Purgstaller
Tel.: 0043 664 53 72 723
Mail: office (at) erwinpurgstaller. com
Web: www.erwinpurgstaller.com

Angebot im Sommer

  • Wandertouren
    Auf einer Wanderung lernt man die Natur von einer ganz anderen Perspektive kennen. Erfahren Sie viel Spannendes über die Region und lassen Sie sich von den Ausblicken verzaubern.
  • Bergtouren
    Im Sommer als auch im Winter sind Bergtouren ein beliebte Aktivität während eines Aufenthaltes bei der Familie Lercher. Sie lernen Neues über die Region Murau-Kreischberg, tun Gutes für Körper & Geist und erleben atemberaubende Ausblicke.

Angebot im Winter

  • Skitouren
    Erleben Sie das Gefühl von purer Freiheit in den winterlichen Berger der Region Murau-Kreischberg. Gemeinsam finden wir die perfekte Tour im richtigen Schwierigkeitsgrad für Sie.
  • Freeriden
    Sie sind fasziniert von Schnee und können den ganzen Tag in der Natur verbringen? Dann versuchen Sie doch mal das Freeriden. Gemeinsam carven Sie durch die schönsten Flecken in den Bergen rund um den Murauer Gasthof Hotel Lercher.
  • Bergtouren
    Im Sommer als auch im Winter sind Bergtouren ein beliebte Aktivität während eines Aufenthaltes bei der Familie Lercher. Sie lernen Neues über die Region Murau-Kreischberg, tun Gutes für Körper & Geist und erleben atemberaubende Ausblicke.

Tipps für sicheres Bergwandern

  • Sorgfältige Planung
    Gut geplant ist halb gewonnen! Wanderkarten, Literatur, Internet und Experten helfen Ihnen bei der Planung einer unvergesslichen Tour. Übrigens - auch Ausrüstung, Wetter und Proviant zählt zur Planung.
  • Trittsicherheit
    Aufmerksames Gehen ist im Gebirge oberstes Gebot! Zu hohes Tempo, Unaufmerksamkeit oder Müdigkeit können die Trittsicherheit beeinträchtigen.
  • Auf markierten Wegen bleiben
    Verlassen Sie nie die markierten Wanderwege, denn das kann schnell gefährlich werden. Sie wissen nicht welche Gefahren dort auf Sie lauern.
  • Regelmäßige Pausen
    Regelmäßige Pausen dienen nicht nur der Erholung, sondern auch dem Genuss der Landschaft. Gönnen Sie sich die Ruhe, damit der Körper wieder die Batterien laden kann.
  • Respekt für die Natur
    Lassen Sie keine Abfälle zurück, vermeiden Sie Lärm, bleiben Sie auf den Wegen und respektieren Sie Schutzgebiete. Seien Sie zudem achtsam gegenüber Wild- und Weidetieren.

Im Winter:

  • Zwiebelprinzip
    Kleiden Sie sich im Zwiebelprinzip. Besser Sie haben mehr Kleidung mit als zu wenig. Man kann immer etwas ausziehen.
  • Schuhe
    Wählen Sie gute, stabile und vorallem wasserresistente Schuhe!
  • Grödeln
    Schnell kann man im Winter zu eisigen Passagen gelangen. Hier sind Grödeln eine tolle Unterstützung.
  • Tee
    Ein heißer Tee in einer Thermoskanne darf im Winter nicht fehlen. Er sorgt dafür, dass der Körper nicht auskühlt - vorallem bei längeren Touren.

Im Sommer:

  • Wetter
    Gerade im Sommer schlägt das Wetter oftmals um. Haben Sie dadurch immer das Wetter im Blick.
  • Abkühlung
    Machen Sie genügend Pausen, trinken Sie ausreichend und gönnen Sie sich zwischendurch eine Abkühlung in einem See oder Fluss.
  • Bekleidung
    Tragen Sie funktionelle Kleidung, denn diese wirkt kühlen und saugt die Flüßigkeit nicht extrem auf.
  • Sonnenschutz
    Unterschätzen Sie nicht die Sonneneinstrahlung am Berg. Bleiben Sie geschützt mit Sonnenkappe, Sonnencreme und Sonnenbrille.

Wandern in Murau Kreischberg

Wandern in Murau Kreischberg

Die schönsten Wanderungen rund um Murau

weitere Informationen